DIE HERKUNFT UNSERES KARATE

Japan und die Ryukyu Inseln (Okinawa) waren wirtschaftlich sehr begehrt, beliebt und deshalb über Jahrhunderte zwischen dem Festland China und Japan im Kriegszustand. Die damalige Kampfkunst "Ryukyu Kempo" (mit und ohne Waffen, heute aufgeteilt in Kobudo & Karate) mit den Kampfstilen "Shorei-ryu" (Naha-te aus Naha, Uechi und andere) und "Shorin-ryu" (Shuri-te aus Shuri, Tomari-te aus Tomari und andere) der Lehrer Higaonna (Naha-te), Itosu (Shuri-te), Aragaki (Tomari-te) und Ryu Ryu Ko wurde wie keine andere Kampfkunst herausgefordert. Bewegungen, die das unmittelbare Überleben nicht gewährleisteten, wurden eliminiert. Diese Kampfkunst ist also nicht "schön" anzusehen, sondern sie ist effektiver als das Gegenüber.
Die Kampfprinzipien wurden verbessert, bis sie sich schliesslich erfolgreich durchsetzen konnten gegen die Kriegerklasse der Samurai mit langen und kurzen Schwertern und Messern.

(Da sich Kobudo und Karate parallel entwickelten, entsprechen die Stellungen und Bewegungen des Kobudo genau denen des Karate. Der Karateka verlängert mit Kobudowaffen einfach die Reichweite seiner effizienten Kampftechniken. Der Kampfstil bleibt derselbe.)
  • China Japan
  • Okinawa
  • Stile
  • Japan
  • Doshisha Uni Kyoto

Unser Karate ist das Karate von Meister Chojun Miyagi (Gründer des Goju-ryu Karatedo), Meister Kenwa Mabuni (Gründer des Shito-ryu Karatedo), Meister Tani (Tani-ha Shito-ryu Karatedo, seine Organisation nannte er "Shukokai") und Meister Fujimoto (Goju- & Uechi- & Ju Go Shizen-ryu).

Meister Chojun Miyagi aus Okinawa, ausgebildet bei Higaonna, Aragaki und Ryu Ryu Ko, war in der Armee und Instruktor der Polizei und musste somit berufeshalber regelmässig den Stützpunkt wechseln. So brachte Chojun Miyagi anfangs des letzten Jahrhunderts als Erster das Karate nach Japan und er unterrichtete die bis dahin nicht öffentlich zugängliche Kampfkunst an der Doshisha Universität in Kyoto. Doshisha ist die Wiege des Karate in Japan.
Gleichzeitig war Kenwa Mabuni als Karate-Lehrer an der Doshisha Universität in Kyoto und Kenwa Mabuni unterrichtete dort weiterhin Goju-ryu, während Chojun Miyagi wieder in seine Heimat Okinawa versetzt wurde.

Unsere Karate-Meister und engen Freunde Chojun Miyagi, Kenwa Mabuni, Chojiro Tani, Hiroshi Fujimoto, Keiji Tomiyama und Naoki Omi lehrten bzw. lernten von Beginn des Studiums an zeitlebens miteinander Karate im Karate-Club der Doshisha Universität in Kyoto und gehören mit viel Freude und Herzlichkeit zu dieser einzigartigen Karate-Familie, die sich wenn immer möglich wieder trifft.

Kofukan International von Keiji Tomiyama und Naoki Omi ist unsere Organisation. Kofukan ist die offizielle Vertretung für den original Tani-Stil "Tani-ha Shito-ryu Karate-do Shukokai" von Stilgründer Chojiro Tani, direkter Schüler von Kenwa Mabuni, der durch Miyagi sowohl den Kampfstil Naha-te von Meister Higaonna übertragen bekam als auch das Shuri-te von Yasutsune Itosu und weiteren Meistern Okinawas. Unsere Lehrer sind Absolventen der Doshisha Universität in Kyoto.

Andere Schüler von Stilgründer Chojiro Tani haben sich
vom Tani-Stil "Tani-ha Shito-ryu Karate-do Shukokai" abgespalten und haben ihre eigenen Stile entwickelt.

Keine offiziellen Vertretungen für das Tani-ha Shito-ryu von Chojiro Tani sind in unserer Zeit
- der Kimura-Stil "Kimura Shukokai", ursprünglich von Shigeru Kimura (Shigeru Kimura entwickelte seinen eigenen Stil "Kimura Shukokai". Er verliess Japan 1965 in Richtung Südafrika und reiste 1970 mit 29 Jahren in die USA, wo er 1994 leider viel zu früh verstarb)
- der Yamada-Stil "Yamada-ha Shito-ryu" der heutigen "Shukokai Union",
- der Takahara-Stil "Takahara-ha Shito-ryu" von "Seikenkan", etc..

Daneben gibt es auch noch eine ganze Reihe von Karate-Schulen, die den berühmten Namen "Shukokai" verwenden, ohne überhaupt je eine Beziehung zum Tani-Stil "Tani-ha Shito-ryu Karate-do Shukokai" von Stilgründer Chojiro Tani oder zu seinem Sohn gehabt zu haben.
Daneben gibt es auch noch Karateka in den USA, die den Namen Kofukan verwenden, ohne aber eine Beziehung zu Kofukan zu haben.

Folgende Karate-Stile haben wir von unseren Lehrern
Chojun Miyagi (Goju-ryu),
Kenwa Mabuni (Shito-ryu),
Chojiro Tani (Tani-ha Shito-ryu) und
Meister Fujimoto (lehrte Goju-, Uechi-, Shito- und Ju-Go-Shizen-ryu)
und den "Doshisha Oldboys" (Schüler obiger Lehrer) an der Doshisha Universität in Kyoto überliefert bekommen:

- Itosu Gruppe (Meister Itosu, Shuri-te Stil)
- Higaonna Gruppe (Meister Higaonna, Naha-te Stil)
- Aragaki Gruppe (Meister Aragaki, Tomari & Aragaki)
- Matsumora Gruppe (Meister Matsumora)
- Kiyan
- Uechi
- Mabuni (Meister Kenwa Mabuni's Katas, Shito-ryu Stil)
- Kakuho (Kranich Stil, China)
- und weitere Stile wie z.B. Ju Go Shizen-ryu und Chatanyara, die Gruppe Heiku, Peiku, Pachu, etc..

Kata-Liste des Kofukan International

  • Herkunft


Dabei gilt zu beachten, dass die Stile bei uns sauber mit ihren ganz spezifischen Eigenheiten gelehrt werden und nicht vermischt*** werden.
Auf das saubere Erlernen legen wir und unsere Lehrer Miyagi, Mabuni, Tani und Fujimoto schon jeher sehr viel Wert.

***) Da nicht jeder Schiedsrichter alle obigen Stile kennt, wurden fürs heutige vereinfachte Sport-/Wettkampf-Karate die Stile vorwiegend auf die bekanntesten Shuri-Prinzipien reduziert, gezeigt und bewertet. Ansonsten wären die Stile in einem Wettkampf nicht vergleichbar.

Shihan Tomiyama und Shihan Omi, 8. Dan Shito-ryu und 6. Dan Goju-ryu Karate, unsere beiden Chef-Instruktoren des Kofukan International, und Sensei Skrabl, Chef-Instruktor Kofukan Schweiz, bilden seit über fünfundzwanzig Jahren unsere Schweizer Instruktoren und Schüler von Meister Tani aus.
Unsere Lehrer Tani, Fujimoto, Tomiyama, Omi, Okubo und die "Doshisha Oldboys" sind alle Absolventen der Doshisha Universität in Kyoto.

Neben dem "Tani-ha Shito-ryu Shukokai" von Meister Tani gibt es heute eine ganze Reihe von Organisationen zu unterscheiden, die sich neben Meister Tani selbständig gemacht haben, aber den Namen seiner Organisation "Shukokai" verwenden:
Takahara-ha Shito-ryu "Shukokai Seikenkan Karate Do" (Takahara Motohiro, 9. Dan, Japan)
Yamada-ha Shito-ryu "Shito-ryu Shukokai Union" (Yamada Haruyoshi, Kamohara Tsutomu)

Kofukan International ist unsere Organisation und ist die offizielle Vertretung des Tani-ha Shito-ryu Karatedo von Meister Tani und seinem Sohn, Soke (Head of Style) des Tani-ha Shito-ryu.
Kofukan Instructor

Chojun Miyagi, Meister Higaonna

Kofukan Instructor

Doshisha Karate, Meister Tani & Mabuni

Kofukan Instructor

  Doshisha Universität,   Meister Fujimoto

Kofukan Instructor

Shukokai Karate, Meister Tani

Kofukan Instructor

Tani-ha Shito-ryu Schweiz, Sensei Skrabl

Kofukan Instructor

Doshisha Universität, Sensei Seiler



Designed by Kofukan Schweiz & ghüüsletiAuge